Endlich Frühling

Endlich ist der Winter vorbei und die ersten Sonnenstrahlen erwärmen die Erde. Ich liebe die Zeit, wenn alles wieder anfängt zu wachsen und alles anfängt zu blühen.

Was passt da besser als ein Frühlings-Designnähen? Zu diesem wurde ich von AnniNanni ausgewählt und darf ihre Frühlingsschnitte Designnähen.

Ich muss gestehen ich kannte ihre Schnitte vorher nicht und frage mich die ganze Zeit warum eigentlich nicht?! Ich kann euch sagen die Schnitte sind einfach traumhaft.

Mein erstes Outfit besteht aus dem Wickelshirt und dem Sweatrock.

Dafür habe ich ein lang gehütetes Stoffschätzchen angeschnitten. Ich finde Fräulein Käferherz passt einfach perfekt zum Wickelshirt.

Da das Panel nicht für das ganze Shirt gereicht hat, habe ich den Rücken in Uni Rosa und ungeteilt zugeschnitten.

Dazu der süße Sweatrock den ich statt mit Bündchen lieber mit einem Gummibund genäht habe. Das sitzt bei der Prinzessin einfach besser.

Natürlich mit SnapPap Label und Ösenverstärkung und Kordelenden aus SnapPap. Stehe ich gerade total drauf.

So das wars dann erstmal wieder, ihr könnt euch schon mal freuen ich habe noch einige Schnitte von AnniNanni genäht.
Bis dahin machts euch schön und feiert schön Ostern!

Schnitte: Sweatrock und Wickelshirt von AnniNanni ( beide Schnitte wurden mir zum Designnähen zur Verfügung gestellt)
Stoffe: Fräulein Käferherz über Stern Depot (leider ausverkauft)
Plotterdateien: „Label aus SnapPap – DIY“* und „Pimp up your Hoodie!“* von CoelnerLiebe*
verlinkt: HoT, DD, Creadienstag, Kiddikram, Made4Girls, Herzensangelegenheiten 2018,

*Affilinet Links=Werbung mit der ich meinen kleinen aber feinen Blog finanziere

SnapPap

Hallo ihr lieben.
Mensch war es hier wieder lange ruhig, es tut mir auch leid aber mein Kopf ist gerade so voll mit anderen Dingen, dass mir einfach die Muße fehlt hier zu schreiben.

Nichts desto trotz bin ich nicht weniger kreativ, denn vor allem beim nähen kann ich wunderbar entspannen und mein Kopfkino abschalten.

Und dann muss ich euch endlich mal von Sandras neuem Ebook erzählen. Welches vor kurzem bei CoelnerLiebe erschienen ist.
Ich durfte es vorab testen und habe mich so endlich mal mit SnapPap beschäftigt. Ist ja nicht so als würden alle Farben dieses Zeugs hier schon seit Monaten rum liegen.

Mit dem tollen Ebook könnt ihr spielend leicht eigene Label aus SnapPap kreieren. Es ist alles, wie man es von Sandras Ebooks kennt, bestens und bis ins kleinste Detail erklärt.

Es hat solchen Spaß gemacht und mir sind immer neue Ideen gekommen was man noch für Label erstellen könnte.
Ihr könnt also gespannt sein was da alles noch kommt.

Schaut euch unbedingt auch mal die anderen Designbeispiele aus dem Probeplotten an.

So das wars dann auch für heute, mal sehen wann wir uns wieder lesen.
Bis dahin machts euch schön …

Plotterdatei: Label aus SnapPap – DIY* von CoelnerLiebe* (die Datei wurde mir zum testen zur Verfügung gestellt)
SnapPap über Stoffe Hemmers*
verlinkt: HoT, DD, Creadienstag, Kiddikram, Made4Girls,

* Affilinet Links = Werbung

Schwanenliebe

Und seid ihr alle gesund? Oder hat euch die Grippewelle auch erfasst?
Bei uns ist es ein ständiger Wechsel, immer ist irgendeiner krank 😥 ich freue mich so sehr auf den Frühling das glaubt mir keiner!

Ich versuche mal ein bisschen den Frühling zu locken. Mit der wunderschönen neuen Datei von Nicole von Herzideen müsste dies eigentlich gelingen.

Einfach schön, oder? Mir war so richtig nach Frühling als ich mit meinem Designbeispiel los gelegt habe. Und meine Lieblingsfarben für die Prinzessin sind zur Zeit Mint, Rosa und Grau. Frühlingsfarben!

Die Datei ist ein bisschen aufwendiger, aber mit ein bisschen Geduld auch sicher für geübte Anfänger machbar. 🙂

Als wir die Fotos gemacht haben, hat sich tatsächlich auch mal die Sonne gezeigt und man konnte den Frühling schon erahnen. Leider ist es jetzt wieder so kalt geworden.

Die Prinzessin hatte solchen Spaß mal wieder ohne Jacke draußen zu sein.

Sehnt ihr euch auch so nach Frühling und Sonne? Wollt ihr ihn auch mit der schönen Schwanenprinzessin locken? Dann schlagt schnell zu, noch gibt es die Datei zum Einführungspreis!

Machts euch schön, bis bald…

Plotterdatei: Schwanenliebe von Herzideen,
Schnitt: Kleid Nike von Fadenkäfer
Stoffe: Sommersweat vom Nähstoffreich
Plotterfolien: Happy Fabrics
Spitze von Namijda
Ösenverstärkung und Kordelenden Pimp up your Hoodie* von CoelnerLiebe*
verlinkt: DD, HoT, Creadienstag, Kiddikram, Made4Girls,

Blogbeitrag enthält Werbung
* Affilinet Links = Werbung

Schneeflocken tanzen

Na feiert ihr heute noch fleißig Karneval?
Mein Bedarf ist ausreichend gedeckt, die Kinder wollen aber heute noch den letzten Zug mitnehmen. Mal sehen ob wir uns das wirklich noch antun.

Eigentlich wollte ich euch heute das Ohnezahnkostüm vom kleinen Minimann zeigen, aber leider haben wir immer noch keine vernünftigen Bilder davon gemacht. 🙄
Also gibt es heute tanzende Schneeflocken, passt gerade auch irgendwie. Denn letzte Woche hat es hier tatsächlich mal geschneit. Hier schneit es so gut wie nie und wenn, ist es auch nur so ekliger Schneematsch.

Das Outfit ist während des Probeplotten für Herzideen entstanden.

Könnt ihr sehen wie schön die Schrift glitzert. Ein richtiger Kuschelpulli für verschneite Tage.

Ich habe endlich mal die Vanja von Meine Herzenswelt genäht.
Lange bin ich um den Schnitt herumgeschlichen und dann schlummerte er lange auf meiner Festplatte. Geht euch das auch so? Ich möchte manche Schnitte unbedingt haben und dann schlummern sie unbeachtet auf der Festplatte und warten ewig darauf genäht zu werden.

Und habt ihr jetzt Lust auch noch ein paar Schneeflocken tanzen zu lassen? Dann ab rüber in den Brandneue Shop von Herzideen. Noch bis zum 25.02. bekommt ihr dort 30% Eröffnungsrabatt.

So ihr lieben, ich bin dann mal weiter nähen! Machts euch schön, bis bald …

Plotterdatei: „Schneeflocken tanzen“ von Herzidee
Schnitt: deine VANJA Kids* von Meine Herzenswelt*
Stoff: Kuschelsweat* über Stoffe Hemmers*
Folien: Happy Fabric
verlinkt: DD, HoT, Creadienstag, Made4Girls, Kiddikram,

*Affilinet Links = Werbung

 

Noch ein Weihnachtsgeschenk

Na seid ihr schon in Karnevalsstimmung?
Hier wurde am vergangenen Sonntag der Straßenkarneval mit dem ersten Karnevalszug hier bei uns im Ort eröffnet. Die Kinder sind in großer Vorfreude auf die große Karnevalsparty in der Schule.

Ich zeige euch heute aber noch ein Weihnachtsgeschenk. Nämlich das Weihnachtsgeschenk für meine kleine Patenmaus.

Auf ihrem Wunschzettel für das Christkind war ein Malbuch von Vaiana und einfach nur ein Malbuch geht ja wohl nicht, oder?

Also habe ich eine Malmappe nach der Vorlage von Roswitha von Schnabelina genäht.
Natürlich mussten dann auch neue Stifte, ein Block für die freie Kreativität und diverses anderes Zubehör dazu sein.

Die kleine Tasche hat mich ein paar Nerven gekostet, als der Knoten dann geplatzt war ging es dann doch ganz einfach.

Ich glaube die Prinzessin braucht auch so eine Mappe. Aber erst mal stehen noch diverse andere Dinge auf der Liste. 😛

Machts euch schön, bis bald…

Schnitt: Malmappe (Schnitt von Schnabelina) aus dem Heft Kindersachen selber machen
Stoffe: alle aus meinem Fundus irgendwann mal bei buttinette* gekauft
Plotterdatei: Einhorngang von Emmapünktchen
Plotterfolien: Happy Fabric
verlinkt: Kiddikram, Made4Girls, DD, HoT, Creadienstag, auf Streifzug,

*Affilinet Link=Werbung

 

Pelle Bär

Heute zeige ich euch mein Beispiel aus dem Probeplotten und Probeapplizieren von Herzideen.
Herr Bär Pelle heißt der gute und ich habe kurzerhand ein Mädchen aus ihm gemacht.

Ich habe eine Mischung aus Appli und Plott gemacht. Der Kreis und der Bär sind appliziert und die Blätter und die Schrift habe ich geplottet.

Eigentlich trägt Herr Pelle einen Hut und eine nerdige Brille. aber mit Schleifchen wird er ganz leicht zum Mädchen. Also eine super vielseitige Datei.

Ich habe seit langem Mal wieder ein Trägerkleid von Klimperklein genäht und tatsächlich das erste mal in der Version ohne Unterteilung.

Für die große Appli passt das ganz gut, aber ich Glaube im mag die Version mit Unterteilung lieber. Mir ist es so doch etwas zu nah am Nachthemd.

Für das Kapuzenfutter und die Leggings habe ich endlich mal die Widestripes von Mamasliebchen angeschnitten. Da ich ja zur Zeit Stoffkaufverbot habe muss ich meine gehüteten Schätze anschneiden.

Das Kleid ist der Prinzessin noch ein wenig reichlich, aber Winterkleidung hat sie genug. Und da habe ich mit der Produktion der Frühjahr-/Sommerkollektion begonnen. Und damit die Sachen dann auch lange passen, habe ich natürlich in der nächsten Größe genäht.

Wie steht ihr eigentlich zu Kaputzen an Kinderkleidung?
Ich finde sie ja unpraktisch, gerade wenn die Kids auch noch eine Jacke tragen müssen ist das geknüddel am Rücken ja eher unangenehm. Naja manchmal muss eben doch eine Kaputze ran.

Bis bald, machts euch schön…

Applikationsvorlage: Herr Bär Pelle von Herzideen
Plotterdatei: Herr Bär Pelle von Herzideen
Schnitte: Trägerkleid* + Erweiterung* von Klimperklein*, Beinschmeicheleien* von RosaRosa*
Stoffe: Widestripes von Mamasliebchen, grauer Jersey weiss ich leider nicht mehr
verlinkt: DD, Hot, Creadienstag, Kiddikram, Made4Girls,

*Affilinet Links=Werbung

Reithorn

Jetzt ist es hier schon wieder so ruhig gewesen, aber bei uns ändert sich gefühlt gerade alles.
Mein Mann ist seit Anfang des Jahres selbständiger Steuerberater, ich bin auf der Suche nach einem neuen Job. Da ich mit 3 Kindern nicht mehr als Kinderkrankenschwester im Schichtdienst arbeiten kann.
Die Prinzessin ist jetzt ein Kitakind und der große Minimann wechselt dieses Jahr auf die Weiterführende Schule wo die Anmeldung immer näher rückt.

Meine neu gewonnene Freizeit, morgens wenn die Kids unterwegs sind nutze ich meistens zum nähen.
Jetzt dürfte das Wetter mal wieder besser werden damit ich die schönen neuen Sachen endlich auch fotografieren kann.

Heute zeige ich euch erstmal unser neues Haustier.
Da die Prinzessin ein riesen Einhornfan ist gab es zu Weihnachten ein Reittier Einhorn nach dem Schnitt von Frau Scheiner.

Mit viel Glitzer und in tollen Pastelligen Mädchenfarben.

Leider sind die Bilder sehr dunkel und man kann die Farben gar nicht so schön erkennen. Aber ich habe es einfach nicht besser hinbekommen.

Damit die Prinzessin auch richtig reiten kann, habe ich an das Halfter noch Zügel gebastelt.

Sie hat sich so sehr gefreut und das Reithorn muss jetzt überall mit hin getragen werden. Ich werde allerdings noch Rollen unten drunter basteln. Dafür habe ich schon beim nähen Klettverschlüsse mit eingenäht um ein Brett mit Rollen unten drunter zu befestigen. Ich hoffe das klappt auch so wie ich es mir vorstelle.

Jetzt schreibe ich mal weiter Bewerbungen drückt mir die Daumen, dass ich schnell eine passende Stelle finde.

Bis bald, machts euch schön …

Schnitt: Reittier Pferd* von Frau Scheiner* + Freebie Horn ebenfalls von Frau Scheiner
Stoffe: Pannesamt naturweiss* für den Körper, Breitcord wollweiss* für den Bauch, Pannesamt mit Pailetten rosa* für den Sattel und das Halfter, Stoffe für Mähne und Applikationen aus meinem Fundus,
Füllung: knapp 2,5kg dieser PES Faserbällchen* über Amazon
verlinktDD, HoT, Creadienstag, Kiddikram, Made4Girls, Frau Scheiner,

*Affilinet Links = Werbung

 

Frohes neues Jahr

Seid ihr alle gut ins neue Jahr gestartet? Habt ihr etwas besonderes gemacht?

Wir haben Sylvester ganz in Ruhe zu Hause verbracht. Für mich bedeutet Sylvester auch nichts besonderes. Ein Jahr geht zu Ende, ein neues fängt an. Aber ändern tut sich außer der Jahreszahl für mich nichts. Deshalb könnte ich auch einfach schlafen gehen und den Jahreswechsel verschlafen. Leider sehen unsere Jungs das mittlerweile ein bisschen anders.
Deshalb haben wir den Abend mit Gesellschaftsspielen verbracht und uns danach das Feuerwerk angeschaut.
Die Prinzessin hat das ganze Spektakel selig verschlafen.

Im neuen Jahr überkommt mich meist recht schnell das Bedürfnis die Weihnachtsdeko weg zu räumen und die Frühlingssaison einzuleiten.
Aber ein bisschen kann ich mich noch zusammen reißen und die Weihnachtszeit ertragen.

Deshalb zeige ich euch heute meine beplottete Laterne.

Mit Vinyl stand ich bis jetzt auf Kriegsfuß. Ich hatte noch keine Transferfolie gefunden die wirklich gut klebte und mit der ich die Motive ordentlich übertragen konnte. Und, wenn ich eins nicht habe, ist es Geduld. Deshalb habe ich mich gesträubt Vinyl zu verarbeiten.

Als ich aber die Datei von Nicole von Herzideen-Plottdesign und mehr sah, hatte ich die Idee mit der Laterne und der Sternenfolie die ich schon so lange mal verarbeiten wollte. Also musste ich mich überwinden und mich nochmal am Vinyl versuchen und bis auf ein paar Buchstaben die verloren gingen hat es ganz gut geklappt.

Und da ich den Bären auch so schön fand musste dieser auf die andere Seite der Laterne.

Ist der nicht süß?!
Den muss ich für die Prinzessin auch noch auf einen Pulli applizieren. Vielleicht dann einfach ohne Geweih.

Jetzt räume ich aber erstmal mein Nähzimmer weiter auf, das ist nämlich schon lange überfällig!
Machts euch schön, bis bald…

Plotterdatei: like snowflakes und Beste Zeit Enno von Herzideen
Plotterfolie: Kreativmanufaktur Bayern und Happy Fabric
Sternenfolie: Rayher 3D-Sterneffekt-Folie, 100x33cm, Stärke 1,5mm*
verlinkt: HoT, DD, Creadienstag

*Amazon Partner Link

Weihnachtssäckchen

Hab ihr die Feiertage bis jetzt gut überstanden?
Mich hat leider ein ordentlicher Infekt erwischt, deshalb habe ich alle Familiären „Verpflichtungen“ abgesagt und versuche mich ein wenig auszukurieren.

Also nutze ich einfach mal die Zeit und zeige euch unsere Nikolaussäckchen, die man auch wunderbar als Weihnachtssäckchen nutzen kann.

Die süßen Säckchen könnt ihr euch ganz einfach nach nähen, denn den Schnitt gibt es als Freebook in der FB Gruppe Herzideen Dateien Eure Werke.

Jedes meiner Kinder hat ein anderes Plotterbild bekommen.
Dieses süße Schäfchen gab es für die Prinzessin und ihr könnt es ebenfalls in der oben genannten Gruppe for free runterladen.

Den Pinguin gab es für den kleinen Minimann. Auch für Jungs darf es ruhig mal glitzern. 😉

Und den Mega coolen silber Fuchs gab es für den großen Minimann. Den muss ich demnächst auch unbedingt mal auf ein Shirt plotten. Denn ich finde der geht nicht nur Weihnachtlich!

Wenn euch die Dateien gefallen dann schlagt schnell zu, denn zur Zeit läuft wieder die 2€ Makerist Aktion.

Schnitt: Freebook Weihnachtssäckchen von Tamy Fadenliebe hier zu ergattern
Plotterdateien: Merry-Christmas-Schaf hier for free, Silberfuchs und Most wonderful time von Herzideen über Makerist
Plotterfolien: letzten Reste aus meinem Fundus
Stoffe: roter Canvas von IKEA, Weihnachtsstoffe über Buttinette*
verlinkt: Made4Boys, Made4Girls, Kiddikram, DD, HoT, Creadienstag, Weihnachtszauber 2017,

Dieser Beitrag enthält Werbung, die Plotterdateien wurden mir zum Testen zur Verfügung gestellt.
*Affilinet Link=Werbung

 

Frohe Weihnachten

Es war ruhig hier in den letzten Wochen, denn wir haben versucht die Vorweihnachtszeit ein wenig mehr zu genießen. Ist es uns gelungen? Teils teils. Die Prinzessin hatte einen Sturz mit einer Platzwunde, die in der Klinik versorgt werden musste und gleich im Anschluß einen hochfieberhaften Infekt. Gerade wieder fit sind wir mit der Kitaeingewöhnung gestartet mit dem Resultat eines erneuten Infekts.
Nebenbei hier eine Weihnachtsfeier und da eine Weihnachtsfeier. Hier ein Geschenk für die Lehrerin besorgen und da eins basteln.

Naja was soll ich sagen, der ganz normale Wahnsinn eben! Zum Glück habe ich in diesem Jahr frühzeitig angefangen mit den Vorbereitungen und trotzdem habe ich lange nicht alles geschafft was ich eigentlich schaffen wollte.

Jetzt freue ich mich auf ein besinnliches Fest mit der Familie und viele schöne und vorallem ruhige Stunden zum entspannen und Kraft tanken um dann voller Tatendrang ins neue Jahr zu starten.

Für alle die noch auf den letzten Drücker etwas verpacken müssen und plötzlich kein Geschenkpapier mehr haben, gibt es heute bei der lieben Nicole von Herzideen-Plottdesign und mehr ein Digipaper zum ausdrucken. Und das tollste es gibt gleich vier verschiedene Designs und alle for free!!!!
Viel Spaß beim verpacken!

Jetzt wünsche ich euch erst einmal wundervolle Weihnachten und viele schöne Stunden mit Euren Lieben! Machts euch schön…

Digipaper von Herzideen-Plottdesign und mehr hier in der FB Gruppe zum runterladen